Kategorie: Gesundheit

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine gesunde Ernährung

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine gesunde Ernährung

Es entsteht leider immer wieder der falsche Eindruck, dass durch die Einnahme von bestimmten Nahrungsergänzungsmitteln eine abwechslungsreiche Ernährung nahezu ersetzt werden kann. Immerhin scheint es für jedes Vitamin, jedes Mineral und jeden Nährstoff Pulver und Kapseln zu geben. Doch das ist leider ein fataler Irrglaube. Der Körper kann die Nährstoffe nur dann wirklich gut verwerten, wenn diese in Kombination mit anderen Stoffen zu sich genommen werden. So kann beispielsweise das Vitamin E nur vom Körper aufgenommen werden, wenn es in Verbindung mit Fetten gegessen wird. Ansonsten ist es nicht möglich,..

Hausstaubmilben: So wird die Gesundheit gefährdet

Hausstaubmilben: So wird die Gesundheit gefährdet

Die Hausstaubmilbe ist maximal einen halben Millimeter groß und zählt damit zu den eher weniger sichtbaren Haustieren. Die Begegnung mit diesen verläuft eher harmlos — allerdings nicht für knapp 10 Prozent der Menschen. Die Hausstauballergie sorgt für juckende Augen und laufende Nasen. Alltag für viele Deutsche. Ein großes Problem: Milben im Schlafzimmer Die Hausstaubmilbe gehört zu den Spinnentieren und wird auch als Dermatophagoides (also: Hautfresser) in Expertenkreisen bezeichnet. Die Nahrungsquelle für die Tierchen sind nämlich menschliche Hautschuppen. Jeder Mensch verliert nämlich am Tag etwa 1,5 Gramm Hautschuppen und das ernährt..